Conform de wetgeving bescherming van persoonsgegevens bieden wij jou ons Privacy & Cookie beleid aan. Dit beleid geldt voor alle services die wij als bedrijf verlenen.

Ik accepteer de privacyvoorwaarden

Fahrroute Friesland

FAHRROUTE FRIESLAND

Fahrroute Friesland

1. Tag

Verlassen Sie Stoeten Motorjachten Yachtcharter über die ZIJLROEDE in nordwestliche Richtung. Sie erreichen den See GROOTE BREKKEN, an dessen Ende Sie Backbord (links) ins BRANDEMEER kommen. Durch SLOTEN fahren Sie weiter übers SLOTERMEER Richtung WOUDSEND. Diese Ortschaft verlassen Sie über den WOUDSENDER RAKKEN und kommen ins HEEGERMEER Richtung HEEG. Sie biegen in die Fahrrinne des Sees ab und kommen in den FLEUSSEN und weiter in dieser Fahrrinne direkt nach STAVOREN.

2. Tag

1. Möglichkeit

Sie verlassen STAVOREN über den JOHAN-FRISO-KANAAL Richtung WARNS. Durch diesen Kanal kommen Sie in den See FLEUSSEN. An der LEYEPÖLLE biegen Sie Backbord (links) zum GROTE GAASTMEER und ZANDMEER Richtung WORKUM ab. Über Steuerbord (rechts) gelangen Sie durch den WORKUMER TREKVAART und unter der Eisenbahnbrücke, sowie der KRUISWATERBRUG durch, in die Stadt BOLSWARD hinein.

2. Möglichkeit (nur erfahrene Kapitäne und bei gutem Wetter)

Sie verlassen STAVOREN durch die JOHAN-FRISO-SLUIS zum IJSSELMEER. Hier fahren Sie in nördliche Richtung nach HINDELOPEN und dann weiter nach WORKUMHET ZOOL führt Sie nach WORKUM hinein und durch die Stadt. Wenn Sie am TREKVAART VAN WORKUM NAAR BOLSWARD angekommen sind, biegen Sie Backbord (links) Richtung BOLSWARD ab. Unter der KRUISWATERBRUG durch erreichen Sie BOLSWARD.

3. Tag

Verlassen Sie BOLSWARD unter der KRUISWATERBRUG durch Backbord (links) auf dem BOLSWARDERZIJLVAART Richtung OOSTHEM. Unter der NIJEZIJLBRUG durch erreichen Sie Backbord (links) IJLST. Durch den GEEUW gelangen Sie Richtung SNEEK. Sie fahren in die Stadt hinein und kommen entlang der bekannten WATERPOORT in den Stadtgraben von SNEEK.

4. Tag

Sie verlassen SNEEK über den HOUKESLOOT und kommen in das SNEEKERMEER. Diesen See überqueren Sie in östliche Richtung zum GOINGARIPSTER-POELEN. Anschließend fahren Sie unter der Brücke HEERENZIJL in den TERKAPLESTER – POELEN. Sie bleiben in der Fahrrinne dieses Sees bis fast TERHORNE. Wenn Sie am MEINESLOOT angekommen sind, biegen Sie Steuerbord (rechts) in diesen Kanal Richtung AKKRUM ein. Backbord (links), unter der Brücke hindurch, kommen Sie in den KROMME KNILLES. Anschließend über Steuerbord (rechts) in den PRINSES-MARGRIET-KANAAL.

ACHTUNG: Dies ist ein belebter Kanal mit viel BERUFSSCHIFFAHRT! – GUT RECHTS HALTEN!!!! –

Jetzt erreichen Sie GROU.

5. Tag

Sie verlassen GROU in nordöstliche Richtung über den PRINSES-MARGRIET-KANAAL. Wenn Sie beim FOLKERSLOOT sind, befahren Sie diesen Kanal in Richtung EARNEWALD. Sie erreichen den Nationalpark DE OUDE VENEN. Sie verlassen das Naturschutzgebiet an der südwestlichen Seite über den GEEUW. Am Ende fahren Sie über Backbord (links) in den SLIJTBUURSTE EE und PEANSTER EE. Durch die GRAFT kommen Sie in Richtung NES. Angekommen in NES biegen Sie Steuerbord (rechts) ab und fahren durch AKKRUM. Unter der Brücke durch geht’s in den MEINESLOOT. An der Kreuzung der Wasserwege biegen Sie Backbord (links) in den HET DEEL Richtung HEERENVEEN ein.

6. Tag

Sie verlassen HEERENVEEN in südlicher Richtung durch den ENGELENVAART. Am KUUNDER OF TSJONGER angekommen, biegen Sie Steuerbord (rechts) ab. Sie bleiben so lange auf diesem Fluss, bis Steuerbord (rechts) der PIER CHRISTIAANSLOOT kommt, in den Sie Richtung ECHTENERBRUG einbiegen. Weiter geht’s durch TJEUKEMEER und dem FOLLEGASLOOT in den GROOTE BREKKEN zurück Richtung LEMMER.

Download als pdf, klicken Sie hier

Stoeten Yachtcharter Friesland – Bootvermietung Friesland – Motorboot mieten Holland – Boot mieten Holland